Viviane Podlich Arbeiten Media Vita Kontakt Viviane Podlich Arbeiten Media Vita Kontakt Appelkopp
mit Wirklichkeit beschmutzt II
Appelkopp
mit Wirklichkeit beschmutzt II
Regie & Großmaske:Bankleer Spiel:Viviane Podlich Premiere:September 2019 , Prinzessinnengärten Berlin Umwölkte Utopie-Performance« in modifizierter Form im öffentlichen Raum in Kreuzberg im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Licht Luft Scheiße" der neuen Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK). Uraufgeführt wurde die Performance beim Re-Eden-Festival im September 2018.

Die Performance ist der Versuch, die Veränderbarkeit der Welt aus der Sicht eines herunterbaumelnden Dörrapfel´s zu denken. Ein Utopistel, das über Hemmnisse und Blockaden hinweg weiterführenden gesellschaftlichen Konstellationen nachhängt.

„Sollte ich eines Tages, jetzt geht’s los, einfach da liegen geblieben sein, statt einer alten Gewohnheit folgend, herunterzubaumeln, um Tag und Nacht möglichst weit von mir entfernt zu verbringen. Zwischen Ja und Nein eine Weite aufsuchend, die ich von oben betrachtete. Ein Ort, dessen Lücken eilig mit etwas Größerem, das sich ausdehnt, schneller rotiert und komplexer verdichtet, geschlossen wurden.“


gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image-hd gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image-info Bilder © Bankleer Bilder © Bankleer Bilder © Instagram Prinzessinnengärten Berlin Bilder © Bankleer Text © Bankleer ; Bilder © Bankleer

KontaktImpressumDatenschutz