Viviane Podlich Arbeiten Media Vita Kontakt Viviane Podlich Arbeiten Media Vita Kontakt Polsterfreunde und Deckenwelten
Stückentwicklung nach 'Valerie und die Gutenachtschaukel' von Winfried Opgenoorth
Polsterfreunde und Deckenwelten
Stückentwicklung nach 'Valerie und die Gutenachtschaukel' von Winfried Opgenoorth
Regie:Melika Ramić Bühne und Kostüm:Vanessa Achilles- Broutin Musik:Nele Van den Broeck Assistenz:Fidelis Hochstetter Dramaturgie:Julia Perschon Es spielt:Viviane Podlich Premiere:Februar 2016; DSCHUNGEL WIEN, Theaterhaus für junges Publikum Im Kinderzimmer bauen wir unsere eigenen Welten - Gute Reise!

Es ist Schlafenszeit. Das Bett ist gut gelüftet, die Polster sind aufgeschüttelt und die Träume warten. Doch eigentlich will man noch gar nicht schlafen gehen. Die Deckenwelt verheißt Abenteuer, Reisen in Fantasiewelten, die unbedingt noch besucht werden müssen. Vielleicht befinden wir uns plötzlich auf dem Meer oder staunen unter Wasser über bunte Korallenriffe. Vielleicht auch noch eine Reise in den Zirkus oder Zoo, die wilden Tiere besuchen? Und dann noch mal kurz KönigIn im eigenen Reich sein und die Farben im Regenbogenland zum Klingen bringen. Und sieht die Lampe nicht aus wie ein Mond? Zu den Sternen wollten wir doch auch noch ...

In einer Zelt- und Deckenwelt lädt die Schau- und Puppenspielerin Viviane Podlich das junge Publikum mit Musik und fantasievollem Spiel auf spannende Reisen ein. Sie erweckt die Objekte im Kinderzimmer zum Leben und lässt uns wach sein und trotzdem träumen.


gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image-hd gallery-section-container[data-media-viewer-id="{ID}"] gallery-image-info Bilder © Ani Antonova Bilder © Ani Antonova Bilder © Ani Antonova Bilder © Ani Antonova Bilder © Ani Antonova Text © DSCHUNGEL WIEN, Theaterhaus für junges Publikum ; Bilder © Ani Antonova

KontaktImpressumDatenschutz